Was ist “herzig”?

Veröffentlicht in: Inspirierendes, Naturfriseur | 0

Konrad Lorenz stellte die Kriterien zur Begriffserklärung “herzig” folgendermaßen dar:

rundkopfig; große glänzende, nahe beieinander stehende Augen, wuscheliges Haar, Pelz zum Kraulen, kleine Öhrchen, kleines Hälschen, rundes Bäuchlein, tapsige Gliederchen, rundes Knopfnäschen;
Junge Geschöpfe, Babys, Kätzchen, usw… sind besonders “herzig”. Im Alter soll, zumindest bei den Menschen, jede “Herzigkeit” wegfallen, schreibt Dr. med. Franziska Stengel in ihrem Buch: Von der goldenen Hälfte des Lebens

Soweit muss es nicht kommen, denn Hairzbalance-Arbeit bietet dazu die Möglichkeit der Heilung im Herzen!

hairzlich Susanne hairzbalance-Wegbegleiterin

 

Schreibe einen Kommentar