nach dem Sport – mit Maske versorgt

Eingetragen bei: Inspirierendes | 0

„Der Zeitpunkt ist gut gewählt, wenn nach dem Sport die Haut wird mit Maske versorgt.“
Normalerweise öffnen sich die Hautporen durch warme Kompressen oder einem Dampfbad. Nach dem Laufen, Joggen oder Gehen wird deine Haut ebenso erwärmt und erhitzt, und du schwitzt, so dass sich die Poren automatisch öffnen. Eine fabelhafte Ausgangslage für deine intensive Hautpflege.

 

Die Reinigung

Heute habe ich mein Gesicht und das meines Freundes Roland mit dem zart schäumenden Bio Oliven Waschgel gereinigt. Es eignet sich auch sehr gut als Rasierschaum für Männer! Gut abgespült mit lauwarmem Wasser, direkt vom Wasserhahn und getrocknet. Dann das Rosenwasser aufgesprüht, etwas in die Haut eingeklopft und die Maske vorbereitet.

 

Die Maske

Meine heutige Wahl fiel auf die grüne Tonerde, die ich mit Rosenwasser zu einer feinen Paste angerührt habe. Schön gleichmäßig mit einem weichen Pinsel habe ich die Paste auf die Gesichtsflächen aufgetragen. Die Augen blieben großzügig frei, doch der Hals wurde gleich mitbedeckt. Auch Roland erfreute sich an unserem heutigen Schönheitsprogramm. Wobei er die Paste lieber selbst auftrug!

Nach 10 bis 20 Minuten Einwirkzeit, wenn die Maske fest wird, mit einem feucht-warmen Tuch abwaschen. Die Haut fühlte sich spürbar glatt an. Nun nochmals mit einem Pflanzenwasser nach Belieben die Haut erfrischen! Ich griff wieder zu dem Rosenwasser, der mit seinem zarten Rosenduft eine wunderbare Pflege für die reife Haut ist. Auch Roland liebt diesen Duft!

Mittlerweile trage ich ein kleines abgefülltes Rosenwasser in meiner Handtasche! Als Tonic für heiß- warme Tage, zur Reinigung angestauter Luft in Verkehrsmitteln und als leichtes Desinfektionsmittel.

 

Die Tagescreme

Als Tagespflege wählte ich für Roland die Bio Basiscreme, welche ideal ist für eine normale bis empfindliche Haut. Für meine „reife“ Gesichtshaut, die auch einiges an Feuchtigkeit benötigt, habe ich heute Wildrose in Jojobaöl ausgesucht. Schön gleichmäßig im Gesicht und Hals verteilt und mit sanften Bewegungen einmassiert! Fertig!

Viel Freude beim Nachmachen!

Für noch mehr Tipps und eine individuelle Beratung ruf mich an!

 

Hairzlich Susanne #BeratungundTrainig

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.