Friseur & Sozialarbeit

Eingetragen bei: Main | 0

„Willst du das NEUESTE wissen, dann geh zum FRISÖR!“…so hieß es früher oft. Nicht zu unrecht, denn es gab die Klatsch – und Tratsch Kunden und Jene, die zum Erholen oder Smalltalk kamen, zum Zeitunglesen und zum geselligen Treffen. So jedenfalls war es in meiner Lehrzeit und noch viele Jahre danach!

Heute kommen die Kunden zu mir, die ein ganzheitliches Wohlfühlpaket wollen. Von der Beratung zur Pflege, zum Haarschnitt und zum Styling. Wobei die Beratung den größten Platz einnimmt und das ist das Schöne, das Besondere an meiner Arbeit als naturFriseurin! Heute ist der Smalltalk oder besser gesagt das Gespräch bewusst eingeleitet, damit der Kunde die Zusammenhänge von Haar & Herz erkennt.

Dazu ist mir im Buch: „Haar“ von Werner Pieper ein interessanter Absatz aufgefallen, den ich gerne mit euch teile…

Ist das nicht cool… Sozialtrainig für Friseure… Ich fühle mich richtig geschmeichelt. Die meiste Zeit werden wir abgewertet in unserem Tun, doch hier bekommt unsere Arbeit den WAHREN Stellenwert.

Also sind Wir, wenn es um soziale, menschliche Beziehungen geht ganz vorne mit dabei! Ich freue mich jedes mal, wenn meine Kunden mit einem strahlenden LÄCHELN und energievoll GESTÄRKT in die ZUKUNFT schauen.

Ich empfinde meinen Beruf als besonders intensive und tiefenwirksame Beziehungs – und Berührungsarbeit.

Gerade heute, mehr denn je zu vor, haben Friseur & Sozialarbeit ein wunderbares und bereicherndes Zusammenspiel.

von ganzem HERZEN… Susanne #Hairzbalance-Wegbegleiterin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.