Naturfriseur – was macht der anders!

Eingetragen bei: Inspirierendes | 0
 

Die Frage „Was macht ein Naturfriseur anders?“, wird mir regelmäßig gestellt. Wenn ich dann auch noch erwähne, dass ich reisende naturFriseurin bin steigt die Neugier. „Aha, du bist mobil unterwegs“, heißt es dann. Ich lächle und erkläre meine reisende Tätigkeit.

 

Der Einfallsreichtum von der Arbeitsweise eines Naturfriseurs ist sehr lustig. Vom Schneiden im Grünen, bis zum Abbeißen der Haare mit den Zähnen, gibt’s interessante Vorstellungen.

 

Vom konventionellen zur Naturfriseurin

Ich habe wie die meisten Naturfriseure, eine konventionelle Ausbildung gemacht. Die Erinnerungen daran bleiben. Gerüche von Dauerwellpräparaten, Blondierpulver, Ammoniak, Haarspray und Festiger liegen in der Luft und ziehen durch die Nase. Gesprächsfetzen dröhnen durch den Raum und an mein Ohr, daneben laute Föhns und Radiomusik. Warteplätze sind belegt, das Telefon klingelt unentwegt. Die oder der Nächste bitte!

Hallo Frau Kunde, „Was machen wir denn heute?“ Waschen, Schneiden, Föhnen, Ansatzfarbe? So wie immer? Ja gerne! Eine Zeitschrift, Neue Post, Gala,…wird bereit gelegt und schon geht’s los. Zur Shamponeuse, dann zum Haircutter, professionell oder Special, weiter zum Färben beim Color Artist und zum Hairstylisten, der die Haare trocknet mit Föhn und Bürste, Glätteisen, Lockenstab oder Haarwickler. Jeder Wunsch wird erfüllt. Dann zur Kassa. Noch einen Spritzer Parfüm zum Schluss. Danke, bis zum nächsten mal. Eingehüllt in verschiedenste Duftwolken verlässt die Kundin den Salon und hetzt gleich weiter zum nächsten Termin.

 

Auszeit beim Naturfriseur

Gönn dir eine Auszeit beim Naturfriseur. Wellness, Zeit, Aufmerksamkeit schenken, ankommen, ausruhen, entspannen und erholen,…lautet das ganzheitliche Angebot, welches den Bogen spannt zum Wohlbefinden des Kunden. Beim Naturfriseur ist das Wohlfühlpaket angesagt, für Geist, Seele und Körper. Angenehme Musik oder Stille; Düfte, Räucherwerk und Kerzenschein; Ausgewählte Zeitschriften und Bücher liegen auf; Getränke wie: Tee, Wasser oft mit Steinen angereichert sowie Kaffee lassen den Alltag vergessen.

 

Telefonische Vereinbarung

Telefonische Terminvereinbarung ist wichtig, damit ausreichend Zeit für Frau Kundin gesichert ist. Mit einer herzlichen Begrüßung wird Frau Kundin zum Platz geführt. Wir sitzen uns gegenüber, auf Augenhöhe für die Beratung zu Haar & Hautpflege. Passende natürliche, umweltfreundliche Pflegeprodukte werden zusammengestellt und empfohlen um ein gewünschtes Ergebnis zu erzielen.

 

Bürstenmassage und Ansatzwäsche

Nun folgt die Bürstenmassage, deren Wichtigkeit immer wieder betont wird. Fördert die Durchblutung, transportiert Ablagerungen ab und reguliert die Talgdrüsenproduktion. Nun geht’s zur Waschliege oder einem angenehmen Waschplatz um die Ansatzhaarwäsche zu praktizieren. Eine sehr wohlwollende Haarwäsche für Haut & Haar, die sich zuallererst um die Reinigung der Kopfhaut dreht und schonend auf die Haarlängen und Spitzen wirkt, da das Shampoo gezielt angewendet wird. Eventuell gibt es noch eine Spülung zum Abschluss.

 

Haarschnitt und Pflanzenfarbe

Der Haarschnitt ist so individuell wie die Pflanzenfarbe und benötigt ebenso Zeit wie Einfühlungsvermögen. Der Haarschnitt soll der Kundin Freude machen, so dass sie sich mit wenigen Handgriffen zuhause zurechtfindet, ohne Hilfsmittel wie Festiger und Haarspray zu benötigen. Natürlich und schön, sollen die Haare fallen.

Mit der Pflanzenfarbe zu färben ist ein Weg, der behutsam und mit Geduld gegangen werden muss. Es braucht oft einige Färbungen bis die gewünschte Haarfarbe erreicht wird. Das mit Pflanzenfarben gefärbte Haar braucht auch besonders natürliche Pflegeprodukte, von denen aber sehr, sehr wenig, da die Pflanzenfarbe schon viel Pflegestoffe in sich trägt.

 

Zeit

Die Zeit bleibt stehen in entspannten Momenten. Glücksgefühle und Frieden kehren ein in den warmen Räumlichkeiten eines Naturfriseur – Salon.

Gönn dir eine Auszeit bei deinem Naturfriseur! Die Zeit vor Weihnachten ist besonders dafür geeignet!

 

hairzlich Susanne #reisendenaturFriseurin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.