AUF nach Jena…ICH BIN DA

 

Die STADT, die ErINNErungen in MIR weckt an meine Heimat VORARLBERG. Stellt euch vor, man lege Bregenz, Dornbirn, Feldkirch und Bludenz zusammen, von jeder Stadt einen TEIL, dann ergäbe es ein LANDschaftsBILD von Jena.

 

Bei Maria Jakob im Naturfriseur Grüne Schere in Jena bin ich diesmal zu GAST.

 

Ich, Susanne Lins beim Schneiden der Haare einer Kundin, im Naturfriseur Grüne Schere in Jean

Natürlich, einfach, ideenreich, so hat Maria ihren SALON geplant, gestaltet und eingerichtet. Mit Freunden und Familie, fast alles selber gemacht. Hier zu Arbeiten bereitet großes VERGNÜGEN! Nette KUNDEN selbstverständlich…professionelles TEAM, na klar!

Angekommen kurz vor 10… rasche EINSCHULUNG ins Kassasystem… erstmal kommt die CHEFIN dran, bevor ICH richtig STARTEN kann…die Heizung kurz mal eingestellt, damit’s dem KUNDEN wohlgefällt…Tee serviert in hübschen TASSEN, in den WASSERKRUG ganz edle Steine passen…NATURProdukte stehen im Regal, meine Nummer hast du FÜR den NOTFALL…

…so war ich dann ALLEIN geblieben und hoffte dass die KUNDEN mich lieben! 🙂

 

Selfie von mir und Utah

 

WIR, Uta und Ich grüßen EUCH aus JENA!

 

Wir, Uta und ich grüßen euch aus Jena!

 

 


ALS Urlaubsvertretung trifft man die CHEFIN bei gut GLÜCK in der Kulturarena Jena! 🙂

 

 

Jena adieu…bis zum NÄCHSTEN mal!

Und weiter geht die Reise…wer weiß WOHIN unterwegs ICH das nächste Mal BIN! 🙂